Vom 02.09.2019

Emma Gatzsch überzeugt bei Landesrangliste

Mit der Tischtennis-Landesrangliste der Jungen und Mädchen 15 und 11 (ehemals Schüler A und Schüler C) in Tarp startete der erste Wettbewerb auf Landesebene in dieser Saison. Die 4 qualifizierten nordfriesischen Nachwuchskräfte, Emma Gatzsch und Lone Garmsen vom TSV Wiedingharde (Mädchen 15), sowie Linea Graunke (Mädchen 15) und Zixuan Jonas Zhou (Jungen 11) vom TSV Nordstrand gingen mit gedämpften Erwartungen an den Start. Einen Platz unter den ersten Vier der Vorrunde, der für die Finalrunde der besten Acht qualifiziert hätte, lag für die Mädchen in weiter Ferne. Zwar glückte Linea Graunke der Start mit einem 3:1 Erfolg im „friesischen Duell“ gegen Lone Garmsen, dann aber traf sie nacheinander auf zwei favorisierte Spielerinnen vom TSV Schwarzenbek. Hier unterlag sie sowohl Joleen Frink (-9,-4,-8) als auch Lenara Breyer (-3,-8,-4) jeweils in 3 Sätzen was ihr offensichtlich ein wenig den Mut raubte, denn im Anschluss blieb sie gegen durchaus schlagbare Gegnerinnen unter ihren Möglichkeiten und somit sieglos. Für Lone Garmsen reichte es bei ihrer ersten Landesveranstaltung nicht ganz für einen Sieg. Emma Gatzsch startete mit einer knappen 2:3 Niederlage gegen Annabell Hilger (SV Friedrichsort), was umso bedauerlicher war, als sie im Nachgang noch 2 Siege errang und ein 4. Platz in der Vorrunde mit etwas Glück durchaus möglich gewesen wäre. Am 2. Wettkampftag bestätigte Emma ihre gute Leistung des Vortages im Kampf um die Plätze 9-16. Mit zwei weiteren Siegen gegen ihre Vereinskollegin Lone Garmsen und der Bargteheiderin Nicola Bauer blieb sie mit Platz 13 am Ende vor Linea Graunke (Platz 15), die ebenfalls am zweiten Tag noch zweimal gewinnen konnte, und Lone Garmsen (Platz 16). Bei den Jungen 11 waren insgesamt 12 Teilnehmer am Start. Zixuan Jonas Zhou (Jungen 11) startete mit 2 Niederlagen, sorgte dann aber für einen Paukenschlag, als er gegen Finn Köster vom TSV Friedrichsberg-Busdorf mit 3:2 gewann. Der 9-jährige, der noch 2 weitere Jahre in seiner Altersklasse antreten kann, kam am zweiten Tag der Veranstaltung noch zu einem weiteren Sieg gegen Lennart Serk vom TSV Gut Heil Heist (2,10,4) und beendete das Turnier mit 2:9 Siegen und 10:29 Sätzen auf dem 11. Tabellenplatz.
Ergebnisse:
Mädchen 11:
1. Laura Schweiz (SV Friedrichsgabe) 11:0/33:0 2. Emily Pfeifer (Lübecker TS) 10:1/30:3 3. Aliya Kulovac (TSV Trittau) 9:2/27:9 4. Lena Naumann (Bargfelder SV) 8:3/24:14 5. Emily Voß (TSV Trittau) 7:4/27:17 6. Solveig Jahn (Tus Collegia Jübek) 6:5/20:19 7. Amelie Konraciuk (TuS Esingen) 5:6/20:20 8. Sarah Jakab (TuS Esingen) 4:7/15:23 9. Laura Boehning (TSV Schwarzenbek) 3:8/14:24 10. Leonie Köllner (TSV Trittau) 2:9/9:28 11. Nina Roth (TSV Gut-Heil-Heist) 1:10/7:31 12. Pia Zerbe (SV Boostedt) 0:11/1:33
Jungen 11: 1. Luke Jalaß (ATSV Stockelsdorf) 11:0/33:3 2. Mazen Dallah (TSV Kücknitz) 9:2/28:12 3. Norick Dittmer (Lübecker TS) 8:3/27:11 4. Leon Rosenauer (SSC Hagen Ahrensburg) 7:4/24:16 5. Matti Wiesenthal (TSV Brunsbüttel) 7:4/25:18 6. Jannis Auzins (SV Fockbek) 6:5/23:17 7. Finn Köster (TSV Friedrichsberg-Busdorf) 6:5/20:17 8. Sami Broda (TSV Malente) 5:6/19:21 9. Finn-Niklas Müller (TSV Süderbrarup ) 3:8/12:27 10. Leo Ding (SV Friedrichsgabe) 2:9/10:27 1. Zixuan Jonas Zhou (TSV Nordstrand) 2:9/10:29 12. Lennart Serk (TSV Gut-Heil-Heist) 0:11/0:33
Mädchen 15: Plätze 1-8: 1. Julia Braasch (TSV Schwarzenbek) 7:0/21:3 2. Sophie Pfeiffer (TSV Schwarzenbek) 5:2/16:11 3. Carina Ludwig (SV Friedrichsgabe) 4:3/14:10 4. Lenara Breyer 4:3/15:12 5. Haiyan Aye 3:4/14:13 6. Joleen Frink (alle TSV Schwarzenbek) 2:5/11:19 7. Vanessa Lettau (Moorreger SV) 2:5/9:18 8. Sude Ata (TSV Trittau) 1:6/5:19, Plätze 9-16: 9. Mya Bröcking (Moorreger SV) 5:2/18:10 10. Jolina Beckmann (SV Friedrichsgabe) 5:2/18:13 11. Nicola Bauer (TSV Bargteheide) 4:3/15:12 12. Rieke Schmidt (SV Boostedt) 4:3/15:12 13. Emma Gatzsch (TSV Wiedingharde) 4:3/17:15 14. Annabell Hilger (SV Friedrichsort) 3:4/15:15 15. Linea Graunke (TSV Nordstrand) 3:4/12:17 16. Lone Garmsen (TSV Wiedingharde) 0:7/5:21
Jungen 15: Plätze 1-8: 1. Jonas Kamin (JuS Fischbek) 7:0/21:6 2. Reik Heinrich (TSV Bargteheide) 6:1/20:7 3. Tim Bode (Kaltenkirchener TS) 4:3/18:11 4. Nick Gutzeit (SC Elmenhorst) 4:3/14:14 5. Lucas Widderich (FKUM Flensburg) 3:4/13:15 6. Luca Pascal Wagner (JuS Fischbek) 2:5/9:15 7. Joris Vogt (SuS Waldenau) 2:5/8:16 8. Henri Bertelsen (Krummesser SV) 0:7/2:21, Plätze 9-16: 9. Niklas Baasch (TSV Ratekau) 6:1/20:4 10. Jonas Fritsche (SV Fockbek) 6:1/18:5 11. Emil Boel Stiller (FKUM Flensburg) 4:3/14:9 12. Lars Getmann (Moorreger SV) 4:3/13:11 13. Frederic Peters (TSV Brunsbüttel) 4:3/13:14 14. Cosimo Kirk (SV Friedrichsort) 2:5/9:16 15. Tom Wiemer (SuS Waldenau) 1:6/6:18 16. Aaron Köster (TSV Friedrichsberg-Busdorf) 1:6/4:20

Gut gelaunter Tischtennis Nachwuch, vonre Zixuan Jonas Zhou und Linea Graunke vom TSV Nordstrand sowie Lone Garmsen und Emma Gatzsch vom TSV Wiedingharde