Nordfriesen triumphieren in allen Klassen

vom 29. Juni 2017
Bei den Tischtennis-Bezirksranglisten in Süderbrarup holten die heimischen Nachwuchsspieler, die 2/3 der angetretenen Teilnehmer (von ingesamt 31) stellten, sämtliche Titel nach Nordfriesland. Jonas Braack vom TTV Koldenbüttel entschied die Jungen-Rangliste mit einem 3:1 Sieg gegen den Ramsharder Ahmet Hujdur für sich. Mit diesem Sieg wetzte er die 0:3 Scharte gegen den in der A-Schüler Konkurrenz vorangestellten Jesse Griesbach (TSV RW Niebüll) aus, der sich bei den Jungen mit Platz "5" achtbar schlug. Der Gewinn der Rangliste geriet für Braack allerdings noch einmal in Gefahr, als er gegen Tobias Riechmann (TTV Koldenbüttel) in den Entscheidungssatz musste, den er dann aber für sich entschied. Leven Nehlsen (TTV Koldenbüttel), der ein ausgezeichnetes Turnier spielte, wurde hinter Hujdur und vor Riechmann Dritter. Bei den Mädchen triumphierte am Ende die Niebüllerin Kaja Ertzinger knapp vor ihrer Vereinskollegin Pia Petersen, die sie im entscheidenden Match mit 3:1 besiegte. Die frisch gebackene A-Schülerin Swantje Eckert vom TSV Nordstrand mischte in diesem Feld munter mit. Im Spiel gegen Ertzinger gab sie sich nur knapp mit 2:3 Sätzen geschlagen und kam mit 4:2 Siegen und 15:8 Sätzen auf Platz "Drei". Bei den B-Schülern dominierte der Sylter Tom Scharf das Feld nach Belieben, auch wenn er in den Spielen gegen die Konkurrenz vom Nachbarkreis „Nord“ Stiller (KFUM Flensburg), Köster (TSV Friedrichsberg) und Oliveira-Schulze (TSV Nord Harrislee), die die Plätze 2-4 belegten, den einen oder anderen Satz abgeben musste. Am Ende blieb er mit 7:0 Siegen ungeschlagen. Dominik Jensen vom TSV Mildstedt musste sich mit dem 5. Platz begnügen. Bei den B-Schülerinnen überraschte Gotje Oetzmann vom Germania Breklum als sie mit 4:1 Siegen und 13:5 Sätzen hauchdünn vor der Flensburgerin Katharina Heinrich, die das etwas schlechtere Satzverhältnis aufwies, als Ranglistenerste ins Ziel kam. Die von Mildstedt nach Nordstrand gewechselte, etwas gehandicapt angetretene Linea Graunke wurde Dritte.
Ergebnisse:
Jungen:
Jonas Polzin (TSV Süderbrarup) vorangestellt, 1. Jonas Braack (TTV Koldenbüttel) 8:1/24:7 2.Ahmet Hujdur (TTC Ramsharde) 8:1/25:11 3. Leven Nehlsen 7:2/21:9 4. Tobias Riechmann (beide Koldenbüttel) 6:3/23:11 d.V. 5. Jesse Griesbach (TSV RW Niebüll) 6:3/22:10 d.V. 6. Malte Nickel (TTV Koldenbüttel) 4:5/14:16 7. Konrad Müller (TSV Friedrichsberg) 3:6/11:18 8. Mika Schrader (TSV Süderbrarup) 2:7/9:24 9. Dennis Wambach(TSV RW Niebüll) 1:8/5:24 10. Nick Neumann (TSB Flensburg) 0:9/3:27
Mädchen:
Marina Pinske (TSV Nordstrand) vorangestellt. 1. Kaja Ertzinger 6:0/18:4 2. Pia Petersen (beide TSV Wiedingharde) 5:1/16:4 3. Swantje Eckert (TSV Nordstrand) 4:2/15:8 4. Maybritt Petersen (TTG Eggebek /Tarp) 3:3/9:10 5. Janina Schmidt 2:4/9:14 6. Lena Burmester (beide TTV Koldenbüttel) 1:5/5:1 7. Celine Eckert (TSV Nordstrand) 0:6/3:18
Schüler B: 1. Tom Scharf (TTG Sylt/Ost) 7:0/21:4 2. Emil Boel Stiller /KFUM Flensburg) 5:2/19:8 3. Aaron Köster (TSV Friedrichsberg) 5:2/18:9 4. Thiago Oliveira-Schulze /TSV Nord Harrislee) 5:2/16:11 5. Dominik Jensen (TSV Mildstedt) 2:5/10:16 6. Jesse Schreiber (TTV Koldenbüttel) 2:5/9:19 7. Dragorad Miladinovic (TSV Friedrichsberg) 1:6/7:18 8.Jorge Petersen (TSV Wiedingharde) 1:6/4:19
Schülerinnen B:
1. Gotje Oetzmann (Germania Breklum) 4:1/13:5 2. Katharina Heinrich (TSB Flensburg) 4:1/12:7 3. Linea Graunke (TSV Nordstrand) 3:2/11:7 4. Eva Ehlers 3:2/10:7 5. Emma Gatzsch (beide TSV Wiedingharde)1:4/7:12 6. Lea Bender (TSV Mildstedt) 0:5/0:15

Tom Scharf von der TTG Sylt/Ost