Bezirksmeisterschaft Jugend

Nordfriesischer Nachwuchs erfolgreich

Der Nachwuchs des nordfriesischen Tischtennis hat bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend und Schüler in Niebüll kräftig abgesahnt. So gingen sämtliche Titel bei den Schülern und Jungen nach Koldenbüttel und Wiedingharde. Lediglich bei den Mädchen siegte eine junge Sportlerin aus Flensburg. Bei den Schülerinnen trafen die Nordstrander B-Schülerin Swantje Eckert und die Wiedingharderin Kaja Ertzinger im Endspiel aufeinander. Im Gegensatz zu den letzten Begegnungen hatte Ertzinger diesmal wenig Mühe, ihre jüngere Kontrahentin in Schach zu halten (5,8,5). Ebenso im Doppel-Endspiel, dass sie an der Seite ihrer Mannschaftskollegin Pia Petersen gegen Eckert und Janina Schmidt (Koldenbüttel) ebenfalls mit 3:0 (6,3,4) gewann. Im prall gefüllten Schülerfeld setzten sich die Favoriten durch. Leven Nehlsen (Koldenbüttel) kämpfte sich über Nils Bock (Niebüll) souverän ins Finale (8,7,7), der Stedesander Lennard Pause in 4 knappen Sätzen über den Niebüller Jesse Griesbach (7,-9,8,8). Das Match um den Titel gewann Nehlsen mit 3:1 Sätzen (4,-4,3,8). Gemeinsam mit seinem Finalgegner Pause war Nehlsen auch im Doppel erfolgreich als sie in 4 knappen Sätzen die Oberhand über Bock/Griesbach behielten. Bei den Jungen war das Endspiel eine reine Koldenbütteler Angelegenheit. Tobias Riechmann und Jonas Braack lieferten sich ein spannendes Duell, dass Riechmann nach 4 Sätzen am Ende als Sieger sah (7,-6,9,9). Wie bei den Schülern griffen beide Finalisten auch im Doppel nach den Sternen und ließen den Süderbrarupern Schrader/Zimmermann beim 3:0 (4,7,3) keine Chance. Bei den Mädchen war die Beteiligung mau. Die Flensburgerin vom TSB Mia Pinno sicherte sich den Titel im Ranglisten-Modus vor Lara Luisa Jacobsen (Nord Harrislee) und Lucie Griesbach (Niebüll), die allerdings an der Seite von Jacobsen das Doppel-Endspiel gegen Pinno/Lücke für sich entschied (8,6,-4,9) und somit den 7. Titel nach Nordfriesland holte.
Ergebnisse:
Jungen Einzel:
1. Tobias Riechmann 2. Jonas Braack (beide TTV Koldenbüttel) 3. Ahmet Hujdur (TTC Ramsharde) und Eric Wrempel (TTG Eggebek/Tarp)
Doppel: 1. Riechmann/Braack (Koldenbüttel) 2. Schrader/Zimmermann (Süderbrarup) 3. Hujdur/Selbes (Ramsharde) 4. Nickel/Brudnitzki (Koldenbüttel/Sylt)
Mädchen Einzel:
1. Mia Pinno (TSB Flensburg) 2. Lara Luisa Jacobsen (TSV Nord Harrislee) 3. Lucie Griesbach (TSV Wiedingharde) 4. Maline Lücke (TSV Friedrichsberg)
Doppel: 1. Griesbach/Jacobsen 2. Pinno/Lücke
Schüler A Einzel
: 1. Leven Nehlsen (TTV Koldenbüttel) 2. Lennert Pause (TSV Stedesand) 3. Jesse Griesbach und Nils Bock (beide TSV RW Niebüll)
Doppel: 1. Nehlsen/Pause (Koldenbüttel/Stedesand) 2. Bock/Griesbach (Niebüll) 3. Laffrenzen/Riis (KFUM/Nord Harrislee) und Heide/Heide (Nord Harrislee)
Schülerinnen A:
1. Kaja Ertzinger (TSV Wiedingharde) 2. Swantje Eckert (TSV Nordstrand) 3 Pia Petersen (TSV Wiedingharde) und Tara Richter (TSV Nord Harrislee)
Doppel: 1. Ertzinger/Petersen (Wiedingharde) 2. Eckert/Schmidt (Nordstrand/Koldenbüttel) 3. Richter/Schmidt (Nord Harrislee) und M.Petersen/Nieke (Wiedingharde)


(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken