Bei den Landesmeisterschaften der unteren Verbandsklassen in der Kieler Coventryhalle siegte Florian Andresen (TTC Högel) in der B-Klassse und qualifizierte sich erneut für die Deutschen Meisterschaften, die am 15./16. Juni 2013 im saarländischen Homburg/Erbach stattfinden. Im Finale bezwang er Jörg Matthiesen (SV Frisia 03 Risum-Lindholm) mit 3:1 (11:8, 11:7, 12:14, 11:8).

Beide holten auch im Doppel den Titel mit einem 3:0-Erfolg (11:7, 11:5, 11:4) über die Paarung Andre Wulf/Ralf Neugebauer (SV Schmalensee).
Wie schon im vergangenen Jahr startete Andresen mit einer Auftaktniederlage in das Turnier. Gegen Dirk Immer (TTC Lübeck) verlor er 1:3 (11:13, 7:11, 11:8, 9:11). In der Folge konnte sich der Högeler dann aber deutlich steigern und erreichte mit 2 weiteren Siegen als Gruppenzweiter das Viertelfinale (3:1 gegen Ahrens, 3:1 gegen Wulf).
Hier traf er auf Andrzej Klesinski (Kaltenkirchener TS), den er ebenfalls mit 3:1 (12:10, 11:7, 11:13, 11:7) bezwingen konnte. In der Vorschlussrunde lag Andresen schon mit 0:2-Sätzen zurück und mußte im 4. Satz gegen Ralf Neugebauer 2 Matchbälle abwehren, bevor er durch ein 11:6 im Entscheidungssatz ins Finale einzog.
Jörg Matthiesen, der einen Verfügungsplatz erhalten hatte, kam mit 2 Siegen (3:1 gegen Neugebauer, 3:1 gegen den Melsdorfer Volker Johanns) als Gruppenerster in die Endrunde, wo ihm Reiner Spalckhaver (TSV Pansdorf) gegenüber stand. Mit einem ungefährdeten 3:1-Sieg (11:7, 6:11, 11:2, 11:6) zog er ins Halbfinale ein, wo der Friedrichsberger Claus Mahrt auf ihn wartete. Diese heiß umkämpfte Partie ging über die volle Distanz mit dem besseren Ende für den Lindholmer (11:6, 6:11, 6:11, 11:6, 11:8).
In der C-Klasse vertraten Udo Martin (SZ Ohrstedt) und Gordon Eckert (TSV Nordstrand) den TTKV-NF. Dem Ohrstedter gelang in der Vorrunde ein 3:0-Sieg (11:9, 11:6, 11:9) über Hans-Peter Baumgartner (Preetzer TSV). Die beiden anderen Gruppenspiele gingen jedoch verloren, sodaß er ausschied. Gordon Eckert konnte leider kein Spiel gewinnen. Auch im Doppel lief es nicht viel besser für die Nordfriesen. Mit einer knappen 2:3-Niederlage (11:9, 8:11, 12:10, 7:11, 9:11) gegen Tim Schlott/Dennis Meyer (Rendsburger TSV/TTC Eckernförder Bucht) verabschiedeten sie sich aus dem Wettbewerb.

Ergebnisse [43 KB] B-Klasse